eiko_list_icon Unwetter aufräumarbeiten


Einsatzart: Unwetter
Zugriffe: 206
Einsatzort Details:

Gemeindegebiet Kleinzell
Datum 18.08.2017
Alarmierungszeit 23:29 Uhr
Einsatzende 02:02 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 33 Min.
Alarmierungsart Sirene und Telefon
eingesetzte Kräfte

FF Kleinzell
Fahrzeugaufgebot   TLFA 2000  LFB A-2  KLF  KDO
Unwetter

Einsatzbericht

Auch die Gemeinde Kleinzell wurde am Freitag, den 18. August vom Unwetter nicht verschont. So wurde die Feuerwehr um 23:29 alarmiert. Aufgrund von privaten Anrufen wegen Bäumen auf der B127 lösten die Kameraden der Feuerwehr Kleinzell die Sirene aus. Durch den Stromausfall musste zuerst das Notstromaggregat gestartet werden, damit die Sirene funktioniert. Danach kamen im Feuerwehrhaus weitere Notrufe von den Kleinzeller Bürgern an. Diese wurden von den Kameraden abgearbeitet. Es wurden zahlreiche umgefallene Bäume auf Straßen weggeräumt, Dächer provisorisch zu gedeckt und ein umgefallener Telefonmast wieder aufgestellt. Um 02:02 Uhr war dann das gröbste aufgeräumt und die Kameraden konnten wieder einrücken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
   

Einsatzstatus  

Die Feuerwehr Kleinzell ist
Einsatzbereit
   

Besucherzähler  

Heute 91

Monat 1657

Insgesamt 273554

   

Facebook  

   

Einsätze der letzten 6 Stunden  

   

Unwetterwarnung  

   

Wasserstände  

   
© Feuerwehr Kleinzell. Alle Rechte vorbehalten.